Heinrich – Labrador, Rüde

 

Rasse: Labrador 
Geschlecht: Rüde, unkastriert
Wurftag: 15.09.2012
in der Station seit : September 2017
Paten: noch keine 

 

Heinrich ! 

hieß früher natürlich nicht so, sondern Janosch. - und ein Janosch ist ein lustiger, fröhlicher, immer niedlicher Kumpel. .... so der Name denn Programm ist. 

Heinrich hatte ein gutes und normales Familienhundleben bis - ja bis er an einem unseligen Tag,  - in einer noch unseligeren Situation - das Kind gebissen hat, das ihm zu nahe am Futternapf war. Die Familie hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht aber aus Vernunftsgründen entschieden den Hund abzugeben. 

Nun ist Heinrich schon einige Zeit in der Station. Die Umgewöhnung fiel ihm schwer und er hat viel geweint. Inzwischen hat er eine Gefährtin, Rottweilerin Frau Elsa steht ihm tagsüber zur Seite. Gefressen und geschlafen wird getrennt - um irgendwelchen Streitigkeiten vorzubeugen. Wenn es Futter gibt und beide stehen gemeinsam in einem Zwinger brauche ich nur mit dem Kopf zu nicken und er saust sofort in seinen Bereich  - um SEIN Futter dort labradormäßig schnell zu vertilgen. 

Und da wären wir gleich beim nächsten Thema. Heinrich kann die Eiweisse nicht normal verwerten und braucht daher Spezialfutter, das leider relativ kostspielig ist (Zur Zeit ca € 60,00 / 10 kg). 

Aber ansonsten  .............. ansonsten ist Heinrich ein ganz normaler, lieber, fröhlicher, kuschelbedürftiger, spielfreudiger und liebenswerter Hund. 

Er wird auf Grund des Vorfalles nicht in einen Haushalt mit kleinen Kindern vermittelt. Desweiteren wäre ein Garten sehr schön, er mag draussen in der Sonne liegen. 

Mit anderen Hunden versteht Heinrich sich gut., solange sie ihn nicht nerven - er kann klar kommunizieren was ihm nicht gefällt und läßt sich von Schnöseln die Butter nicht vom Brot nehmen. 

Wer sich für ihn interessiert den bitte ich um eine email mit allen wichtigen Informationen wie Heinrich leben würde an 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Interesse an diesem Vermittlungshund?

bitte eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!