Anthon – Segugio Italiano , Hund/Rüde

Rasse: Segugio Italiano, Kurzhaar
Geschlecht: Rüde, unkastriert
Wurftag: 10.05.2016
in der Station seit Dezember 2017
Paten:  www.bracco-italiano-vom-duval.de  - Beate Hochheim

Anthon ist im März 2018 in seine Familie gezogen. Viel Glück kleiner Mann !  

 

Anthon ist ein waschechter Italiener der von den Strassen Salernos stammt. Die Gefahr,dass er dort vergiftet würde war sehr groß, das Schicksal war gnädig und Anthon wurde eingesammelt und trat seine Reise nach Deutschland an. Nun sucht er seine Familie die mit ihm duch dick und dünn gehen wird. 

Es gibt kaum einen Hund der freundlicher und fröhlicher ist als Anthon. Seine Arglosigkeit, sein zarter Körperbau und seine offene Art wecken sofort alle Beschützerinstinkte. Anthon freut sich über jede Aufmerksamkeit und könnte stundenlang schmusen und gekrault werden. 

Fröhlich und strahlend läuft er durch den Auslauf, jeder Hund wird begrüßt und mit den beiden Franzosen Celine und Norton verbindet ihn ein enges freundschaftliches Verhältnis. Gerne möchte er toben und spielen - und nimmt im gleichen Moment Rücksicht auf den älteren Rüden der nicht so rennen mag. Also setzt Anthon sich zu ihm und leckt Nortons Lefzen ....   - Anthon ist sehr einfühlsam und vorsichtig mit anderen Hunden. 

Im Haus ist er neugierig, alles wird ersteinmal untersucht. Dann liegt er im Körbchen, schubbert sich auf dem Rücken und kaut selbstvergessen auf einem Spielzeug herum. Er ist eher ein stiller Hund der alles beobachtet. 

Draussen wacht er auf und zeigt seine Passion .- die Sicht des Lebens durch die Nase. Nase auf den Boden und los geht es. Alles wird genauestens untersucht, beschnüffelt und begutachtet. Wildspuren sind interessant, Autos sind eher bedrohlich, aber so lange sein Mensch ihn beschützt ist seine Welt in Ordnung. 

Anthon kann noch sehr viel lernen und wäre in nasenorientem Arbeiten gut aufgehoben. Der Segugio an sich ist sehr bewegungsfreudig, lange intensive Spaziergänge, auch am Rad oder als Begleiter beim Joggen mag er gerne. Er ist lernfreudig und freut sich auf input.

Für Anthon suche ich verständnisvolle Menschen die seine guten Anlagen fördern und ihm die notwendige Sicherheit geben. Gerne zu einer souveränen Hündin - und zwingend einen eingezäunten Garten in dem er sich frei bewegen kann.

Anthon ist bedingt durch seine Gene und seine Vorgeschichte ein Hund der lange an der Leine bleiben wird. 

 

Interesse an diesem Vermittlungshund?

Kontakt: Beatrice Hoff