Alf – Deutsche Dogge, Rüde

Rasse: Deutsche Dogge
Geschlecht: Rüde, unkastriert
Wurftag: 19.05.2012
in der Station seit : März 2014
Paten: noch keine

Alf -
ist unser großer, sanfter und sehr vorsichtiger Doggenriese. Selbst für einen stattlichen Vertreter seiner Rasse ist er
ein großer Hund, der um so zarter in seinen Bewegungen ist.


 
Alf hatte einmal ein richtiges Zuhause. Mit Hundekumpeln seiner Art und mit recht kleinen Hunden.
Er war ein glücklicher Hund, liebte seine Menschen und seine vierbeinigen Freunde.


 
Seine sehr schüchterne Art brachte ihn in eine ausgesprochene unangenehme Situation die ihm zum Verhängnis wurde.




Nun ist er bei uns und versteht die Welt nicht.
Der Stationsalltag ist ihm zu langweilig - er ringt jeden Tag erneut um Contenance.


 
Alf braucht ganz dringend einen eigenen Haushalt. Da er ausgesprochen umgänglich mit anderen Hunden ist wäre es schön wenn er, am liebsten zu einer anderen Dogge, als Zweihund vemittelt würde.


 
Seine neuen Menschen sollten Erfahrung in der Haltung von Doggen haben und das nötige Feingefühlt besitzen um ihn durch das Leben zu führen.


 
Alfs Grundgehorsam ist vorhanden, er geht anständig an der Leine und fährt problemlos im Auto mit.


 
Er wird nur in einen kinderlosen Haushalt gegeben da Alf sich vor Kindern fürchtet.


 
Wo wird seine neue Heimat sein ?
 
Kontakt: Ernst Hoff   /   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! /  04322 - 96 18